Kirche Överlida

Die Kirche wurde am 22. Dezember 1963
eingeweiht und wird auch als „Gabenkirche“
bezeichnet, da der größte Teil aus
Schenkungen stammt. Eva Spångberg hat das
Altarbild geschnitzt und eine Marienstatue
gestaltet, die den Kirchenraum ziert. Das
Gebäude gleicht von der Form her einem
Zelt.

KIRCHENGEMEINDE
MJÖBÄCK-HOLSLJUNGA